Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Überraschende Wende

Realschul-Fusion Überraschende Wende

Überraschende Wende bei den Fusionsplänen für die beiden Göttinger Realschulen: Das Niedersächsische Kultusministerium hat zugesichert, dass die höhere Ausstattung mit Lehr-erstunden für den Ganztagsbetrieb der Personn-Realschule auch nach einer Fusion mit der Voigt-Realschule dauerhaft erhalten bleibt – auch bei einem Namenswechsel.

Gestern (11. Dezember) informierte Schuldezernent Ludwig Hecke den Rat der Stadt über die Landeszusage – „seit Donnerstag ist das verbindlich“. Unmittelbar darauf stimmten alle Politiker der geplanten Zusammenführung zu – unter Applaus von Eltern und Schulvertretern im Publikum.

Damit wird die Personn-Realschule zum Schuljahr 2011/12 als eigenständige Schule geschlossen. Die Voigt-Realschule zieht dann von der Bürgerstraße an den Weender Standort um. Dort vereinen sich beide Schulen unter ihrem Namen. Schon ab nächstem Jahr soll die Voigt-Realschule zudem Ganztagsschule werden.

Vor dem Hintergrund sinkender Schülerzahlen hatten sich schon vorher alle politischen und schulischen Parteien grundsätzlich auf eine Fusion geeinigt. Knackpunkt war neben der Namensgebung aber der drohende Verlust der guten Lehrer- und Pädagogenausstattung für die Ganztagsbetreuung in Weende. Sie resultiert aus alten Rechtsgrundlagen, neue Ganztagsschulen werden schlechter ausgestattet.

Auch für die beiden städtischen Hauptschulen hat der Rat teilweise neue Weichen gestellt: Die Heinrich-Heine-Schule in Grone soll eine kleine dreizügige integrierte Gesamtschule (IGS) werden. Ob ausreichend Bedarf besteht, soll im nächsten Jahr eine Elternbefragung zeigen. Offen ist allerdings, ob das Land den angestrebten Schulversuch dann genehmigt. Die Käthe-Kollwitz-Schule in Geismar soll als einzige staatliche Hauptschule bestehen bleiben. Unterstützt wurde dieser Fahrplan von SPD, Grünen und Linken im Rat, die CDU stimmte dagegen, die FDP enthielt sich. Der ursprüngliche Verwaltungsvorschlag, die Groner Hauptschule zu halten und die Käthe-Kollwitz-Schule zu schließen, ist vorerst vom Tisch.

Von us

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt