Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Überschlag auf Acker

Zwei Verletzte Überschlag auf Acker

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagmorgen, 26. April, ein 24-jähriger Northeimer schwer und sein Beifahrer leicht verletzt worden. Wahrscheinlich unter Alkoholeinfluss und wegen überhöhter Geschwindigkeit kam der Fahrer bergab in einer Rechtskurve mit seinem Audi nach links von der Fahrbahn ab. 

Der Pkw prallte in den Graben der Langenholtenser Straße und wurde nach oben katapultiert. Das Fahrzeug überschlug sich nach Darstellung der Polizei danach mehrfach auf einem Acker und kam erst nach etwa 100 Metern auf den Rädern wieder zum Stehen. Das linke Vorderrad wurde abgerissen. 

Führerschein sichergestellt

Der Audi-Fahrer erlitt durch den Unfall Arm- und Beinverletzungen, der 18-jährige Beifahrer nur leichtere Schnittverletzungen. Unfallursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung sein, so die Polizei. Dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, der  Führerschein sichergestellt und ihm das Führen von Kfz untersagt. Das Auto wurde total beschädigt. Der Schaden beträgt rund 10000 Euro.

Gerald Kräft

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt