Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
13-Jähriger bei Unfall in Göttingen verletzt

Zeugen gesucht 13-Jähriger bei Unfall in Göttingen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Königsallee am Donnerstagnachmittag am Kreisel Grätzelstraße ist ein 13-jähriger Junge von einem Autofahrer angefahren und verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem Unfallverursacher. 

Voriger Artikel
Stadt Göttingen verhandelt mit Westgrund
Nächster Artikel
Flüchtlinge können bald einziehen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Der Junge wollte den Kreisel an der Fußgängerfurt in Richtung Kleingartenkolonie "Edelweiss" überqueren. Dort wurde er von einem Auto erfasst, das in Richtung Holtenser Landstraße fuhr. Ein Zeuge fragte den Autofahrer, ob er Polizei und Rettungskräfte rufen solle.

Dies verneinte der Fahrer, da ja nichts passiert sei und fuhr davon. Später wurden beim Jungen Prellungen am Bein, Oberkörper und Arm festgestellt. Die Polizei sucht nun nicht nur den Autofahrer, sondern auch den Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05 51 / 4 91 22 18 entgegen.         

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016