Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
134 Marihuana-Pflanzen in Göttingen sichergestellt

Einsatz wegen Ruhestörung 134 Marihuana-Pflanzen in Göttingen sichergestellt

Es war nur ein ganz normaler Polizeieinsatz wegen Ruhestörung in Göttingen. Nachbarn hatten sich über den Lärm aus der Wohnung eines 35-jährigen Göttingers beschwert. Als der Streifenwagenbesatzung allerdings die Tür der Ein-Zimmer-Wohnung geöffnet wurde, schlug ihnen in dieser Woche eine unverkennbare Marihuana-Wolke entgegen. Nicht nur der junge Mann, auch seine Wohnung war erfüllt vom süßen Duft der Droge.

Voriger Artikel
Sex-Club in Göttingen muss Flüchtlingen weichen
Nächster Artikel
Initiative „Mingerode 2030“

In Göttingen hat die Polizei eine Hanfpflantage mit 134 Marijuana-Pflanzen sichergestellt.

Quelle: Polizei

Göttingen. Es folgte eine Durchsuchung, bei der die Beamten 134 Hanfpflanzen aus dem kleinen Apartment holten und beschlagnahmten.

Hanfpflanzen in allen Wachstumsphasen waren darunter. Dazu diverse Gerätschaften, um der Zucht zum Gedeihen zu verhelfen. Im Badezimmer fanden sich Setzlinge und Kleinpflanzen, in einem Zuchtzelt wuchsen die Pflanzen mittlerer Größe, und in einem selbstgebauten Holzverschlag reiften die größeren Gewächse der Ernte entgegen.

Aus Wut Autos beschädigt

Das alles ist nun weg. Außerdem 300 Gramm Marihuana, die bei dem 35-Jährigen sichergestellt wurden, darunter zum Teil gerebeltes Blattmaterial. Auch Lampen, Blumenerde, Lüftungs- und Bewässerungsanlagen und Dünger stellten die Beamten sicher. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Und noch ein anderes Strafverfahren wartet auf den Hobbyzüchter: Offenbar aus Ärger über die Entdeckung seiner Zucht und den Verlust seiner Pfleglinge ließ der 35-Jährige seine Wut an mindestens 20 abgestellten Autos in seinem Wohngebiet aus, zertrat das Blech, zerkratzte den Lack und richtete erheblichen Schaden dabei an, dessen Höhe noch nicht feststeht. Ein Verfahren wegen Sachbeschädigung kommt also noch hinzu.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis