Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
14-Jährige in Moringen sexuell belästigt

Täter unbekannt 14-Jährige in Moringen sexuell belästigt

Ein unbekannter Mann hat am 2. Oktober in der Mannenstraße in Moringen ein 14 Jahre altes Mädchen sexuell belästigt, der Jugendlichen ans Gesäß gegriffen und versucht, sie auch im Genitalbereich zu berühren.

Voriger Artikel
Göttinger Stadtansichten in acht Schulen
Nächster Artikel
Feuer in Göttinger Wohnhaus und Northeimer Altenheim gelegt
Quelle: Polizei

Moringen. Weil die Überfallene sich wehrte und laut um Hilfe rief, ließ der Sexualtäter von ihr ab, zumal inzwischen ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam geworden war. Er flüchtete zu Fuß in Richtung Kleingartenanlage.

Bei dem Unbekannten, das haben Überprüfungen der Polizei und der Krankenhausleitung ergeben, habe es sich nicht um einen Patienten des Maßregelvollzugszentrums Moringen gehandelt, das ebenfalls in der Mannenstraße zu finden ist. Zeichner des Landeskriminalamtes haben inzwischen mit der Zeugin ein Phantombild des Täters angefertigt, das auf Beschluss des Amtsgerichts Göttingen zur Öffentlichkeitsfahndung genutzt werden darf.

Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er habe eine auffällig blasse Gesichtsfarbe sowie Pickel und Aknenarben auf den Wangen. Er habe mit tiefer Stimme gutes Deutsch gesprochen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Northeim unter Telefonnummer 05551/70050 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016