Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
18 Jähriger kommt bei Unfall auf der B 241 ums Leben

Zwischen Moringen und Höckelheim 18 Jähriger kommt bei Unfall auf der B 241 ums Leben

Bei einem Unfall am Montagmorgen gegen 0.30 Uhr auf der B 241 zwischen Moringen und Höckelheim ist ein 18 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Moringer war nach Angaben der Polizei mit seinem Pkw auf der Bundesstraße in Richtung Northeim unterwegs.

Voriger Artikel
Führung durch das Hainberg-Observatorium Göttingen
Nächster Artikel
Gedenkabend in Göttingen für getötete Jesiden im Irak
Quelle: Lange

Northeim. Zwischen dem Emilienhof und der Abzweigung Berwartshausen kam der 18-Jährige auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst frontal gegen einen Straßenbaum. Dabei zog sich der junge Mann tödliche Verletzungen zu, wie die Polizei weiter mitteilt.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Northeim und Höckelheim bargen den Toten aus dem Fahrzeug. Die Bundesstraße war bis 7.30 Uhr zunächst voll und später dann halbseitig gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“