Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
19-Jähriger schläft im falschen Apartment

Bewohnerin ruft Polizei 19-Jähriger schläft im falschen Apartment

In einem fremden Apartment hat sich Dienstagnacht, 28. August, ein stark alkoholisierter 19 Jahre alter Bewohner einer Wohnanlage in der Groner Landstraße wie zuhause gefühlt und sich auf einem Sessel schlafen gelegt.

Voriger Artikel
Unfall: 24-Jähriger pustet 2 Promille
Nächster Artikel
Historische Fahrzeugschau zum 150. Geburtstag

Zu viel getrunken: Ein 19-Jähriger schläft in Göttingen im falschen Apartment ein (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Göttingen. Die 62 Jahre alte Bewohnerin des Apartments wusste sich schließlich keinen anderen Rat mehr, als die Polizei zu rufen. Wie die Göttingerin gegenüber den Beamten angab, hatte der 19-Jährige gegen 3.10 Uhr an ihre Tür geklopft und geklingelt. Als die Frau öffnete, betrat der für sie vollkommen Fremde sofort ihre Wohnung, legte sich zielstrebig auf einen Sessel, nahm sich eine Decke und schlief ein.

Die alarmierte Funkstreife der Polizei weckte den Eindringling und brachte ihn anschließend eine Etage höher zu seiner an der gleichen Stelle gelegenen Wohnung.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bundestagswahl: Die Kandidaten im Netz