Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
197 statt 100 auf Tacho

A 7 197 statt 100 auf Tacho

Satte 97 Stundenkilometer zu schnell fuhr ein Autofahrer am Sonntagmorgen an der Werrabrücke bei Hedemünden über die A7.

100 km/h sind am Gefälle des Laubacher Berges Richtung Norden erlaubt, die Polizei ertappte ihn mit 197 Kilometern in der Stunde. Geblitzt wurden der Raser von der stationären Messanlage an der Gefällstrecke. Vier Stunden lang wurden die Temposünder sofort von der Autobahnpolizei an die Seite gewunken. Ergebnis der Aktion: 45 Verstöße, 31 davon mit Fahrzeugen mit ausländischen Kennzeichen. Sechs der Temposünder müssten mit jetzt mit Fahrverboten rechnen.

us

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017