Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
351 Göttinger lassen ihr Blut testen

Typisierungsaktion 351 Göttinger lassen ihr Blut testen

351 Göttinger haben sich am Sonnabend Blut abzapfen lassen, um dem neun Monate alten Maxi zu helfen. Mehr als 1000 Euro wurden gespendet. Mit dem Verein „NKR – Leben schenken“ und der Johanniter-Unfallhilfe hatte der Mündener SPD-Landtagsabgeordnete eine Typisierungsaktion in Göttingen auf dem Marktplatz organisiert.

Voriger Artikel
Wochenmarkt mit Wasserspielen
Nächster Artikel
Maschmühlenweg soll zur Sackgasse werden

Bluttest für potenzielle Spender: Ronald Schminke (hinten links) organisiert eine Typisierungsaktion in Göttingen.

Quelle: PH

Der Gimter engagiert sich persönlich, da seine Frau mit der Oma von Maxi bekannt ist. Die Suche nach einem Lebensretter im Kampf gegen den aggressiven Blutkrebs geht weiter, da ein geeigneter Spender in den USA absprang.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen