Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
40-jähriger sperrt Straße mit Tennisnetz

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr 40-jähriger sperrt Straße mit Tennisnetz

Am Sonnabend, 7. August, kam es im Einbecker Ortsteil Immensen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sowie zur Körperverletzung.

Dies ist eine Pressemitteilung der Polizei: Ein 40-jähriger Einbecker hatte mit einem Tennisnetz eine Straße abgesperrt, um dort Tennis zu spielen. Als Kinder mit einem Fahrrad durch die Straße fahren wollten, verbot der Mann ihnen die Passage.

Als sie anschließend über den Grünstreifen mit ihren Fahrrädern fuhren, schlug der Mann Tennisbälle auf die Kinder. Diese wurden von den Bällen getroffen.

ots

Update : Rechtschreibfehler im ersten Satz beseitigt, bd/fh.

Hinweis der Redaktion: Der Kommentarbereich wurde aufgrund zahlreicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt, tol.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen