Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
48-jährige Frau in Goßlerstraße in Göttingen tot aufgefunden

Polizei geht von Gewaltverbrechen aus 48-jährige Frau in Goßlerstraße in Göttingen tot aufgefunden

In einem Wohnhaus in der Goßlerstraße ist am späten Dienstagnachmittag eine 48-jährige Frau tot aufgefunden worden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gehe die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus, bestätigte am späten Abend Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Voriger Artikel
Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Kassel in Göttingen
Nächster Artikel
Polizei-Aktion in Göttinger Schulen: Tipps für die dunkle Jahreszeit

Ein Polizist in weißem Overall arbeitet am Dienstagabend im Treppenhaus eines Wohnhauses in der Goßlerstraße, in dem eine tote Frau gefunden wurde.

Quelle: dpa

Göttingen. Die mutmaßlich türkischstämmige Mutter mehrerer Kinder ist in Göttingen das Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Der 51-jährige Ehemann habe seine 48-jährige Frau am späten Dienstagnachmittag tot in der gemeinsamen Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Goßlerstraße gefunden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch.

Ob die Ermittler bereits einen Tatverdächtigen im Visier haben, ließ die Sprecherin offen. Wegen der noch laufenden Ermittlungen wollten zunächst weder die Polizei noch die Staatsanwaltschaft Göttingen weitere Angaben zu dem Fall machen.

Im Lauf des Mittwochs werde es voraussichtlich weitere Informationen geben.

In einem Wohnhaus in der Goßlerstraße ist am späten Dienstagnachmittag eine 48-jährige Frau tot aufgefunden worden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gehe die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus, bestätigte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz. © dpa

Zur Bildergalerie

Der Artikel wurde aktualisiert

bib/afu/ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen