Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
50 000 Euro Sachschaden

Wohnungsbrand 50 000 Euro Sachschaden

Sachschaden in Höhe von rund 50 000 Euro entstand am Dienstagabend, 9. Februar, bei einem Wohnungsbrand in der Northeimer Straße Am Münster. Zwei Bewohner wurden dabei durch Rauchgase leicht verletzt.

Gegen 20.40 Uhr gerät nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei aufgrund eines technischen Defekts eine Wandverkleidung in einem Zimmer im Obergeschoss des Hauses in Brand. Die beiden 66 und 60 Jahre alten Bewohner halten sich zu diesem Zeitpunkt in der darunter befindlichen Etage auf. Durch herausspringende Sicherungen werden sie auf den Brand aufmerksam.

Sie begeben sich nach oben, entdecken den Brand und verständigen die Rettungskräfte. Insgesamt 30 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Northeim gelang es, den Brand in zwei Zimmern schnell unter Kontrolle zu bringen. Ein Übergreifen des Feuers auf Wände und Decken konnte verhindert werden. In Mitleidenschaft gezogen wurde lediglich das Inventar der beiden Räume.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen