Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
53 000 Eisläufer im Hardenberg-Keilerland

Neuer Rekord 53 000 Eisläufer im Hardenberg-Keilerland

Wieder eine Rekordzahl: Circa 53 000 Besucher sind im Winter 2010/2011 auf dem Eis im Hardenberg-Keilerland gewesen. Gestern ging die Schlittschuhsaison im Gräflichen Landsitz mit einer Abschlussparty zu Ende.

53 000 Schlittschuhläufer in 15 Wochen , das sind 5000 mehr als der bisherige Rekord. In der Wintersaison vor zwei Jahren zählten die Betreiber 48 000 Eisläufer, in der Saison 2009/10 waren es 46 000. Und die Gäste kamen nicht nur, um auf ihren Kufen ihre Runden auf der 1200 Quadratmeter großen Fläche zu ziehen. Sie hatten auch Spaß beim zehnten Kinderfasching mit dem Tageblatt, beim Eon-Familientag, bei einer Autogrammstunde mit den BG-Basketballstars und der Discoparty. Vormittags probierten sich 5000 Schüler im Rahmen von Schulveranstaltungen auf Kufen aus. Und rund 1000 Besucher übten sich gleich neben der Eisbahn im Eisstockschießen.

[Ute Lawrenz]

Voriger Artikel
Nächster Artikel