Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
61-Jährige bei Unfall in Rosdorf schwer verletzt

Vorfahrt missachtet 61-Jährige bei Unfall in Rosdorf schwer verletzt

Schwer verletzt musste eine 61-jährige Autofahrerin nach einem Unfall am Sonnabend in Rosdorf in ein Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Verein Internationale Gärten bietet Unterstützung auf Zietenterrassen an
Nächster Artikel
29 Firmenteams bei Drachenbootrennen auf Northeimer Freizeitsee
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Rosdorf. Die Frau war nach ersten Erkenntnissen gegen 14.40 Uhr aus Mengershausen kommend auf eine Kreuzung der Oberen Straße und des Mengershäuser Weges gefahren, ohne die Vorfahrt eines weiteren Autofahrers zu beachten.

Die Seniorin habe dabei offenbar ein Stoppschild missachtet, sagte Rosdorfs Gemeindebrandmeister Martin Willing. Der zweite Autofahrer sei unverletzt beglieben. Beide Fahrzeuge hätten einen Totalschaden.

Über die Schadenshöhe gibt es bisher keine Angaben. Die Freiwillige Feuerwehr Rosdorf habe augelaufenes Öl und Kühlflüssigkeit an der Unfallstelle abgestreut und beseitigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen