Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
62-Jährige in Göttingen verletzt

Versuchter Raub 62-Jährige in Göttingen verletzt

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Mittwoch an der Paulinerstraße versucht, einer Fußgängerin den Rucksack zu rauben. Bei dem Überfall wurde die 62 Jahre alte Göttingerin leicht verletzt, wie die Polizei mitteilt.

Voriger Artikel
Ausklang des Frühlingsfestes
Nächster Artikel
Drei Bewerber für Naturschutz-Job
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge näherte sich der Unbekannte der Frau von hinten und riss unvermittelt an ihrem auf dem Rücken getragenen Rucksack. Dabei fiel die 62-Jährige zu Boden und verletzte sich am Arm. Als sie laut um Hilfe rief, ließ der unbekannte Angreifer von ihr ab und ergriff ohne Beute die Flucht.

Er wird wie folgt beschrieben: etwa 1,85 Meter groß, schlank, kurzes, dunkles Haar, etwa 30 bis 35 Jahre alt.  Er trug eine helle Jeans und eine dunkle Lederjacke und soll Deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben, so die Polizei. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/4912115 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"