Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Pussycat und Beatniks

624. Göttinger Schützenfest Mit Pussycat und Beatniks

Das Schützenfest steht bevor. Vom kommenden Freitag an werden Göttinger das spüren. Der Schützenplatz wird für das Parken gesperrt. Eine Woche später beginnt das 624. Glttinger Schützenfest.

Voriger Artikel
Smollich nun in Lüneburg
Nächster Artikel
Göttingen ist Hochburg des Fahrraddiebstahls

Göttingen. . "Abwechslungsreiche, fröhliche, bunte und harmonische Tage", wünscht sich Oberschaffer Harald Grahovac für das bevorstehende Fest. Neben Rummel, Ausmärschen und Festumzug setzt die Bürger-Schützen-Gesellschaft (BSG) wieder auf Tanzabende mit Oldie-Musik. Am Sonnabend werden Pussycat und die Gruppe The Original Beatniks im Festzelt auftreten. Der Eintritt ist nicht nur für Schützen, sondern für alle Göttinger frei.

Feuerwerk am Abend

An diesem Abend wird es auch wieder ein Feuerwerk geben. Höhepunkt wird am Sonnabend zwischen zwei Tanzrunden die Proklamation des neuen BSG-Königshauses sowie des Volkskönigs sein. Auf dem Rummel kündigt die BSG verschiedene Fahrgeschäfte wie Autoscooter, Top-Spin und Kindereisenbahn an. Finaler Höhepunkt wird das Schützenfrühstück am Montag, 18. Juli, 10 Uhr, sein. Dann wird nach deftiger Wurstplatte und Bier Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler seine Jungfernrede als Schützenherr halten. Die anderen Redner - politische Schwergewichte sind angefragt - werden traditionell noch geheim gehalten.

Der Schützenplatz-Parkplatz ist von Freitag, 8. Juli an wegen des bevorstehenden Schützenfestes gesperrt. Die Zeit beinhaltet auch die Auf- und Abbauzeit für das Großzelt und die Fahrgeschäfte des Vergnügungsparks.

Das sind die Umzugswege

Auch die Umzugswege gibt die Bürger-Schützen-Gesellschaft bekannt: Freitag, 15. Juli um 17.30 Uhr, Rote Straße, Rathausplatz, Weender Straße, Weender Tor, Berliner Straße, Godehardstraße, Hildebrandstraße, Schützenplatz. Umzugsweg am Sonntag, 17. Juli um 14 Uhr. Danziger Straße aufstellen, Reinhäuser Landstraße, Geismar Tor, Kurze Geismarstraße, Lange Geismarstraße, Kornmarkt, Weender Straße, Weender Tor, Berliner Straße, Godehardstraße, Hildebrandsraße, Privatweg zum Schützenplatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"