Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
8-jähriges Kind in Einbeck angefahren

Verkehrsunfall 8-jähriges Kind in Einbeck angefahren

Ein Verkehrsunfall ereignet sich am Mittwoch, 8. April, im Einbecker Stadtgebiet, im Einmündungsbereich von Altendorfer Straße und Neuer Straße. Ein 8-jähriges Kind war mit seinem Fahrrad aus der Neuen Straße auf der linken Seite gefahren und abrupt in die vorfahrtberechtigte Altendorfer Straße eingebogen.

Hier fuhr eine 29-jährige Einbeckerin mit ihrem PKW in Richtung Löwenkreuzung. Trotz einer sofortigen Vollbremsung der Autofahrerin prallte das Kind gegen den PKW. Durch den Aufprall wurde es zum Glück nur leicht verletzt und zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert. An dem PKW entstand Sachschaden in Höhe von 800 EUR.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region