Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
80 Besucher bei Freibad-Frühstück in Göttingen

Aktion des Fördervereins 80 Besucher bei Freibad-Frühstück in Göttingen

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher am Sonntag im Weender Freibad frühstücken. Nach Angaben des Fördervereins kamen 80 Besucher zum Freibad-Frühstück. Ein Team vom Förderverein hatte das Frühstücksbuffet vorbereitet. Für Musik sorgte das Duo „L'uke“ mit Ukulele und Gesang.

Voriger Artikel
Firmen suchen gezielt akademische Quereinsteiger
Nächster Artikel
145 neue Bushalttestellen für Göttingen

Lange Tafel: Freibad-Frühstück.

Quelle: EF

Göttingen. Der Förderverein gestaltet regelmäßig besondere Aktionen im Freibad, um dessen Attraktivität zu steigern und zur Erhaltung des Bades beizutragen. In diesem Jahr wurde beispielsweise noch vor der Saisoneröffnung auf dem Freibad-Gelände gemeinsam mit dem SC Weende bereits Bogenschießen angeboten.

Ebenfalls noch vor Saisonbeginn gab es eine Modellbauausstellung. Das Freibadfest mit Arschgranatencontest ist am Sonnabend, 11. Juli, ab 14 Uhr geplant. Am Sonntag, 19. Juli, ist um 19 Uhr ein Jugendgottesdienst vorgesehen und am Mittwoch, 22. Juli, ab 15 Uhr eine School's-out-Party.

Der Förderverein beteiligt sich auch mit Pflegearbeiten an der Erhaltung des Freibades. Jährlich steuert der rund 700 Mitglieder starke Verein 30000 Euro an Geld- und Arbeitsleistungen zum Betrieb des Bades bei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016