Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
80 Radler demonstrieren für Radweg bei Lenglern

Lückenschluss gefordert 80 Radler demonstrieren für Radweg bei Lenglern

Mehr als 80 Radfahrer haben sich am Sonntag in Adelebsen, Lödingsen und Erbsen auf die Sättel geschwungen, um für den Bau eines Radwegs zwischen Lenglern und Erbsen zu demonstrieren. Sie fordern, den Lückenschluss so schnell wie möglich umzusetzen.

Voriger Artikel
Neuerungen für Mieter - auch in Göttingen
Nächster Artikel
Ohne Kennzeichen auf der Kreisstraße bei Osterode

Bürger und Politiker fordern den Lückenschluss beim Radweg zwischen Lenglern und Erbsen.

Quelle: Heller

Lenglern. Bei strahlendem Sonnenschein erreichen die Radler aller Altersklassen am Morgen die Kirche und rollen ihre Transparente aus. Jaro Mühlberg ist der Erste, der das Etappenziel erreicht.  „Radweg nach Lenglern!“, „Radfahren schützt das Klima“ oder „In die Zukunft schauen“ steht auf den Plakaten, die einige der Radler aus Pappe gebastelt und sich um die Schultern geschnallt haben. Am Ende singen sie alle gemeinsam ein Lied von Reinhard Mey. Statt „Über den Wolken“ heißt es vor der Lenglerner Kirche allerdings „auf meinem Fahrrad muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“.

 

 

Eigentlich sollte der Radweg über die Gemeindegrenzen hinweg dieses Jahr gebaut werden. „Wegen Personalsmangels im Straßenbauamt Gandersheim“, so sagt es der Initiator der Aktion, Lutz Ehlers, sei der Bau nicht realisiert worden. Bovendens Bürgermeister Thomas Brandes (SPD) bestätigt das. „Wir kämpfen weiter für den Radweg. An der Landesstraße entlang zu radeln, das ist lebensgefährlich“, sagt er.  Er freue sich über die Beteiligung und „auf die Realisierung im nächsten Jahr.“

 

Auch der SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke hat sich am Morgen auf das Fahrrad geschwungen und die Demo begleitet. „Ich werde auf Angriff gehen“, verspricht der Politiker, und zwar „direkt beim Chef“. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) habe schließlich zugesagt, Südniedersachsen zu stärken. „Ich bin zuversichtlich, dass wir das schaffen. Wenn ich zubeiße, lasse ich so schnell nicht los“, so Schminke. bib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen