Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
ASC Göttingen organisiert Skatenight

Start am Kaufpark ASC Göttingen organisiert Skatenight

Der ASC Göttingen organisiert auch in diesem Jahr wieder eine Skatenight. Der Auftakt zur monatlichen Skatetour beginnt am Kaufpark Göttingen vor dem Supermarkt Tegut am Mittwoch, 6. Mai, um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Beim Hainberg-Rennen vor 90 Jahren gewinnt ein Fahrer mit Hang zum Risiko
Nächster Artikel
Menschen in der Region Göttingen feiern „Tanz in den Mai“

Rund 120 Teilnehmer fuhren bei der vom ASC Göttingen organisierten, zweiten Göttinger Skatenight auf einer 15,4 Kilometer lange Rundstrecke mit.

Quelle: © Leunig

Göttingen. Niemand muss alleine Skaten: In der Skatenight können die Göttinger gemeinsam 15 Kilometer durch die Stadt fahren.

Etwa eineinhalb Stunden dauert der Rundkurs. Dabei müssen die Teilnehmer keine Autos fürchten, während sie über Straßen fahren. Laut Veranstalter sorgen die Polizei Göttingen, der Rettungsdienst und der Übungsleiter des ASC für die Sicherheit der Teilnehmer. Zudem verweist der ASC darauf, dass die Skater eine vollständige Schutzausrüstung mitbringen sollten.

Die Skatesaison geht bis September. Weitere Termine sind jeweils am ersten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen gibt es im Internet unter asc46.de.

bl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“