Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Abriss im Alten Botanischen 
Garten Göttingen beginnt

Areal abgesperrt Abriss im Alten Botanischen 
Garten Göttingen beginnt

Die Arbeiten im Alten Botanischen Garten haben begonnen. Dort werden fünf kleinere Gewächshäuser und das Victoriahaus abgerissen, die in den 50er-Jahren gebaut wurden.

Voriger Artikel
Nacht der Kirchen und Lichter in Göttingen
Nächster Artikel
Kindergarten-Einbrecher in Göttingen zu Haftstrafen verurteilt

Abrissarbeiten im Alten Botanischen Garten.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die Gebäude wiesen nach Auskunft von Gartenkustos Michael Schwerdtfeger so gravierende bauliche und technische Mängel auf, dass die Sicherheit von Besuchern und Gärtnern nicht mehr gewährleistet werden konnte. Sie mussten deshalb bereits vor einiger Zeit geschlossen werden. In den kommenden Tagen soll der Bagger an der Unteren Karspüle sein Werk vollenden. Das Areal wurde allerdings abgesperrt, um Gartenbesucher nicht in Gefahr zu bringen. Die historischen Gewächshäuser des Alten Botanischen Gartens sind vom Abriss nicht betroffen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis