Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Abschied vom Sterntheater

Letzte Vorstellung Abschied vom Sterntheater

Zum letzten Mal öffnete das Sterntheater am Montag, 14. Februar, seine Türen für Besucher. Die Abschiedsvorstellung war restlos ausverkauft – 460 Menschen verabschiedeten sich von ihrem Kino.

Voriger Artikel
Viele Kranke in Göttinger Kreisverwaltung
Nächster Artikel
Mordkommissionen weiter unter Dampf

Eine letzte Tüte Popcorn, ein letzter Film, ein letzter Abend im Sterntheater: 460 Gäste verabschieden sich vom Kino.

Quelle: Hinzmann

Jutta Lübcke, Eigentümerin des Sterntheaters, war gerührt über die Anteilnahme der Göttinger: „Wir hätten noch einmal die gleiche Menge an Karten verkaufen können.“ Ihr Vater Kurt Krause übernahm das Kino Mitte der 1950er Jahre. Dorthin reiste das Publikum zurück – beim Betrachten des Tageblatt-Films „Die 50er Jahre in Göttingen“. Krause-Enkel Martin Lübcke verzauberte die Stern-Fangemeinde mit „magischen Illusionen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017