Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Adventskalender als Finanzspritze

Lions spenden 20 000 Euro für Hospiz und Kinderherzzentrum Adventskalender als Finanzspritze

Der Verkauf der vierten Auflage des Göttinger Adventskalenders  20 000 Euro eingebracht, die zu gleichen Teilen an das Hospiz an der Lutter und das Kinderherzzentrum gespendet werden. Der Scheck ist im Herzzentrum der Universitätsmedizin überreicht worden.

Voriger Artikel
Halbzeit bei der Bombensuche
Nächster Artikel
Universitätorchester zum Semesterende

Der Adventskalender des Lions-Clubs war ein voller Erfolg.

Quelle: EF

Göttingen . Im Kinderherzzentrum sollen die 10 000 Euro vor allem in den laufenden Stationsbetrieb fließen. „Wir möchten unseren kleinen Patienten den Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich gestalten, mit Spielen, DVDs und Büchern, aber auch mit einem angenehmen Ambiente, das nicht so sehr an ein Krankenhaus erinnern soll.

Diese Dinge können wir nicht aus dem normalen Kliniketat finanzieren“, erläuterten Prof. Dr. Thomas Paul vom Herzzentrum und Heike Bauer vom Verein „Gekko“, der sich für herzkranke Kinder und ihre Eltern einsetzt. Regina Bauer vom Hospiz an der Lutter verriet, dass für das kommende Jahr der Umzug in neue Räumlichkeiten im Krankenhaus Neu-Mariahilf anstehe. „Wir werden den Bereich, der uns zur Verfügung gestellt wird, aufwendig renovieren, um unseren Patienten ein Zuhause schaffen zu können, das ihnen einen geschützten Rahmen bietet“, so Regina Bauer vom Hospiz. Hierfür werde jeder Euro benötigt.

Der Göttinger Adventskalender entstand unter der Federführung von Christa Hartmann (Lions Club „Bettina von Arnim“) und weiterer Lions Clubs aus Göttingen und soll auch in diesem Jahr wieder verkauft werden. „Wir bedanken uns vor allem bei den Sponsoren, die immer tolle Preise für den Adventskalender zur Verfügung stellen“, so Hartmann. Die Suche nach Unterstützern sei jetzt schon wieder angelaufen. mi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016