Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Albaniplatz für Festival gesperrt

NDR-Soundcheck Albaniplatz für Festival gesperrt

Wegen des Festivals „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“ werden der nördliche Teil des Albaniparkplatzes und die Parkbuchten vor der Stadthalle von Montag, 12., bis Sonntag, 18. September, gesperrt. Das teilt die Göttinger Stadtverwaltung mit.

Voriger Artikel
Unfall auf der A7 bei Göttingen
Nächster Artikel
Prozess nach Kindstod wird neu aufgerollt

Während des NDR-Soundcheck-Festivals in Göttingen werden Parkplätze und Straßen am Albaniplatz gesperrt.

Göttingen. Von Dienstag, 13. September, 6 Uhr, bis Montag,19. September, 18 Uhr, wird zudem der gesamte Albaniparkplatz vor der Stadthalle gesperrt. Betroffen davon sind auch Anwohner mit Bewohnerparkausweis.

Zusätzlich werden von Donnerstag, 15. September, 10 Uhr, bis Sonntag, 18. September, die Parkflächen beidseitig des Albanikirchhofes bis zur Kreuzung Lange-Geismar-Straße / Obere Karspüle sowie die Parkflächen an der Herzberger Landstraße in Höhe der Stadthalle gesperrt.

Die Straße Albanikirchhof wird von Donnerstag, 15. September, 16 Uhr, bis Sonntag, 18. September, gesperrt. Der Lieferverkehr ist jeweils bis 12 Uhr frei. Das Bewohnerparken ist dort während der Sperrung ebenfalls nicht möglich, so die Verwaltung. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel