Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Am Trampolintag lernen Göttinger Kinder fliegen

Kindergarten Am Trampolintag lernen Göttinger Kinder fliegen

„Manch einer hat sich wirklich gefühlt, als könnte er fliegen“, sagt  Heike Jagemann, Betreuerin im Sprachheil-Kindergarten St. Hildegard.

Voriger Artikel
Zirkus Charles Knie in Göttingen
Nächster Artikel
Kriminalstatistik: Mehr Einbrüche in Göttingen
Quelle: Hinzmann

Göttingen. Gemeinsam mit dem Kindergarten St. Godehard hat die Einrichtung in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule einen Trampolintag ausgerichtet. Mit Blick auf das an der Godehardstraße entstehende Kompetenzzentrum wurden so beide Gruppen erstmals einander angenähert. „Für die Kinder sind solche Highlights, abseits vom Therapiealltag, extrem wichtig“, erklärt Jagemann. „Selbst Kinder, die normalerweise eher ängstlich agieren, spüren auf dem Trampolin sofort, dass sie etwas können und schöpfen Selbstbewusstsein.“ Sie hätten den Tag „extrem genossen und viel Spaß gehabt“.      ek/Hinzmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis