Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Amelie Schleevoigt ist das neue Mini-Gänseliesel 2015

Gänseliesel-Fest Amelie Schleevoigt ist das neue Mini-Gänseliesel 2015

Amelie Schleevoigt ist das neue Mini-Gänseliesel 2015. Die zehnjährige Göttingerin setzte sich am Sonntag auf der Gänseliesel-Fest-Bühne an der Johanniskirche gegen zwölf Mitbewerberinnen durch. Zweitplatzierte wurde Emilie Joline Premier, gefolgt von Dalia Zinke.

Voriger Artikel
Neue Erntekrone für Niedernjesa
Nächster Artikel
Autobahn 7 gesperrt
Quelle: Iben

Göttingen. Das Mini-Gänseliesel von 2014, Gesa Strate, überreichte Amelie nach einer spannenden Vorstellungsrunde vor aufgeregten Eltern und weiteren Zuschauern ihren Korb und die Gans, die sie während ihrer einjährigen Amtszeit tragen darf. Stolz und glücklich präsentierte sie sich anschließend vor den Fotografen. 

Die Zehnjährige überzeugte die Jury mit ihrem – ein wenig schüchternen –  Charme und einem hübschen Liesel-Kleid mit roter Schürze. Sie geht am Theodor-Heuss-Gymnasium in die 5. Klasse und mag besonders die Fächer Kunst und Sport.

13 Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren hatten sich für das Amt des Mini-Gänseliesels beworben, einige von ihnen schon zum 4. Mal. Unter ihnen als Ausnahme die Neunjährige Avisay. Sie hat früher in Göttingen gelebt, ist inzwischen nach Israel umgezogen und zurzeit im Urlaub an der Leine.

Eigentlich müssen die Kandidatinnen im Verbreitungsgebiet der Anzeigen-Zeitung Blick und des Tageblattes leben.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

 
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung