Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Angriff mit Bierflasche

Drei Schlägereien Angriff mit Bierflasche

Zu gleich drei gefährlichen Schlägereien nach Feiern musste die Northeimer Polizei am Wochenende ausrücken.

Bereits in der Nacht zu Sonnabend gingen am Schaupenstiel mehrere Jugendliche und Heranwachsende mit Baseballschlägern und Bierflaschen aufeinander los. Ein Lindauer erlitt durch den Schlag mit einer Flasche eine blutende Kopfplatzwunde. Der 18-jährige Angreifer stand unter Alkoholeinwirkung. Mit ihm wurde ein 17-Jähriger festgenommen.

Ebenfalls am Schaupenstiel prügelten sich tags darauf gegen 2.54 Uhr ein 19- und ein 34-Jähriger. Der Jüngere erlitt eine Schwellung am Auge.

In Katlenburg-Lindau kam es am Sonntag gegen 2.30 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus zu obszönen Beleidigungen einer jungen Frau aus Wehnde. Danach griffen drei Täter den Ehemann der 27-Jährigen an, der Prellungen erlitt. Die zunächst flüchtigen Täter, darunter eine 40-jährige Frau, konnten gestellt werden. Sie standen schwer unter Alkohol.

Von Jürgen Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen