Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Anmeldung für Göttinger Julius-Club beginnt

Leseaktion Anmeldung für Göttinger Julius-Club beginnt

Für den Sommerleseclub Julius-Club vom 10. Juli bis 10. September können sich Jugendliche  zwischen elf und 14 Jahren in der Stadtbibliothek anmelden. Ziel ist es, während der Sommerferien mindesten zwei von 100 extra für die Club-Mitglieder ausgewählten Romanen zu lesen und zu bewerten.

Voriger Artikel
Kommt der IS-Selbstmord-Attentäter aus Göttingen?
Nächster Artikel
Feuerwehren Beienrode und Kerstlingerode siegen in Rittmarshausen

Lesung in der Göttinger Stadtbibliothek: Julius-Club.

Quelle: Archiv/Lüder

Göttingen. Wer das geschafft hat, werde zur Abschlussparty eingeladen, teilt die Stadtverwaltung mit. In jeder Woche gebe es eine besondere Veranstaltung für die Club-Mitglieder, zum Beispiel einen Spieleabend in der Spieleburg, Riverbugs fahren auf dem Kiessee oder eine „Lange Buch-Nacht“ mit Frank Sommer. Anmelden kann man sich in der Stadtbibliothek, Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8, oder im Internet unter stadtbibliothek.goettingen.de. Der Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 50 öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens ausgerichtet wird.

Flyer Julius-Club 474,38 kB

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"