Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Audi prallt in Trecker

Ursache unklar Audi prallt in Trecker

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem beteiligten Göttinger Audi und einem Trecker ist es am Sonntagabend, 14. Oktober, gegen 19.15 Uhr zwischen Rosdorf und Obernjesa gekommen.

Voriger Artikel
Erkältungserreger sind da, Grippeviren noch nicht
Nächster Artikel
Klimaauszeichnung für Göttingen

Frontal in die Zugmaschine: Die Ursache ist bislang unklar.

Quelle: Willing

Obernjesa. Ein Göttinger Audi prallte frontal gegen den Vorderreifen einer Zugmaschine. Der Autofahrer und seine Beifahrerin mussten aus ihrem Wagen befreit werden und kamen mit teilweise schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Fahrer der Landmaschine blieb unverletzt.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch ungeklärt. Aufgrund hohen Lieferverkehrs durch Landmaschinen an die Bio-Gasanlage ist die Fahrbahn stark verschmutzt und teilweise rutschig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Marie Luise-Rudolph

Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen