Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Auf Tour mit Marketenderin und Nachtwächter

Stadtführungen in Northeim Auf Tour mit Marketenderin und Nachtwächter

Das Stadtführungsjahr 2011 ist in Northeim eröffnet worden. Rund 80 Besucher kamen in die Tourist-Information, um sich über das neue Programm zu informieren.

Voriger Artikel
Landkreis sucht Helfer
Nächster Artikel
Radfahrer schwer verletzt

Mit Kostüm und Musik: Stadtführungen in Northeim.

Quelle: Heller

Kurze Rundgänge durch das älteste Fachwerkhaus Northeims wurden unternommen. Und etwa 15 Teilnehmer starteten mit Stadtführerin Johanna Fröchtenicht, die als Marketenderin kostümiert war, zur ersten Stadtführung dieses Jahres durch das historische Northeim.

„Wir genießen die Atmosphäre“, sagten Anne Bußmann und Klaus Hoheisel aus Northeim begeistert vom musikalischen Rahmenprogramm. Das Gitarrenduo Dirk Heimberg und Till Spannaus spielte virtous auf zwischen Blues, Walzer und Hawaiimusik. Vom Bierbrauen in Northeim, die örtliche Geldgeschichte und moderne Genussmittel: Unter den mehr als 40 thematischen Führungen habe er einiges Interessantes im Programm gefunden, bilanzierte Besucher Uwe Ritter.
„Neu sind unsere kostümierten Führungen“, erklärte Helvi Ritter, Geschäftsführerin der Northeim Touristik. Seit das Team von fünf auf acht Stadtführer erweitert wurde, gehen neben dem „Nachtwächter“ noch weitere kostümierte Figuren auf Tour. „Wir wollen zeigen, dass Stadtführungen nichts Trockenes sind, sondern unterhaltsam sind und Spaß machen“, so Ritter weiter. In den vergangen Jahren sei vor allem die Nachfrage nach gebuchten Gruppenführungen deutlich gestiegen.
„Frühlingserwachsen“ ist das Thema einer Stadtführung am Sonntag, 20. März. Treffpunkt ist um 11 Uhr. Und am Sonnabend, 2. April, geht es um 11 Uhr bei einer Kostümführung auf Tour.

Der Treffpunkt für die Northeimer Stadtführungen ist jeweils das Reddersen-Haus, Am Münster 6. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 55 51 /  91 30 66, oder auch unter www.northeim-touristik.de.

kah

Voriger Artikel
Nächster Artikel