Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausfälle beim Transport von Schülern aus Klein Wiershausen und Settmarshausen

Busunternehmen ermahnen Ausfälle beim Transport von Schülern aus Klein Wiershausen und Settmarshausen

Die Gemeindeverwaltung soll schärfer gegen Missstände bei der Schülerbeförderung vorgehen. Das hat jetzt der Rosdorfer Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Voriger Artikel
IGS-Kurse Darstellendes Spiel präsentieren ihre Ergebnisse
Nächster Artikel
Tattoo: Fußball-Liebe geht unter die Haut

Verspätungen und Ausfälle beim Transport von Schülern aus Klein Wiershausen und Settmarshausen

Quelle: Archiv

Rosdorf. Anlass für den entsprechenden Antrag der Gruppe aus SPD und Linken waren wiederholte Beschwerden über verspätete oder gar ganz ausgefallene Transporten von Schülern aus Klein Wiershausen und Settmarshausen.

Diese Probleme seien seit Januar dieses Jahres gehäuft aufgetreten. Außerdem seien die entsprechenden Beschwerden von Eltern beim Landkreis „nicht hinreichend oder sogar gar nicht beantwortet“ worden, heißt es in dem Antrag. Erst nachdem sich der Rosdorfer Gemeinderat eingeschaltet habe, sei das zuständige Busunternehmen von der Kreisverwaltung aufgefordert worden, künftig pünktlich zu fahren.

Der in der Gemeinderatssitzung beschlossene Antrag fordert die Rosdorfer Gemeindeverwaltung jetzt auf, „Unzulänglichkeiten im Bereich der Schülerbeförderung im Gemeindegebiet in Kooperation mit den Schulleitungen der Rosdorfer Schulen (konti-nuierlich) zu erfassen sowie Beschwerden von Schülern und Eltern entgegen zu nehmen.

Die Verwaltung wird gebeten, in Kooperation mit den Schulleitungen ein entsprechendes Rundschreiben an die Eltern hinsichtlich der zeitnahen Meldung von Vorkommnissen im Bereich der Schülerbeförderung zu veranlassen.“ Sollte es erneut Verspätungen oder Ausfälle geben, müsse die Verwaltung dies „von Amts wegen an den Landkreis und unmittelbar an die zuständige Stelle“ weiterleiten. Außerdem müsse der Schulausschuss umgehend informiert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“