Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist am Wochenende in Göttingen los

Ausflugstipps Das ist am Wochenende in Göttingen los

Mittelalterspektakel, eine Andrea-Berg-Double-Show oder das Gänselieselfest: Am Wochenende ist wieder viel los in Göttingen und der Region. Hier sind die Tipps der Redaktion für die kommenden Tage.

Voriger Artikel
„Olympia? In Rio? Wusste ich gar nicht“
Nächster Artikel
Brandanschlag auf Kleinwagen
Quelle: Archiv GT

Mittelalterspektakel auf Burg Hanstein

Traditionell richtet der Heimatverein Hanstein/Bornhagen am ersten Augustwochenende ein mittelalterliches Spektakulum auf Burg Hanstein aus. Den Höhepunkt bildet in diesem Jahr der Kampf auf den Zinnen. Mitglieder der Stuntmenschule Sascha Borysenko haben diesen spannenden Programmpunkt bereits 2007 aufgeführt. Im Ritterkampf in schwindelerregender Höhe muss einer der Verlierer sein – und stürzt in die Tiefe. Ein Aufschrei ging vor neun Jahren durch die Besuchermengen und viele Gäste haben seither darum gebeten, den spektakulären Kampf noch einmal sehen zu können. Die Tore der Burg Hanstein werden am Sonnabend, 6. August, von 13 bis 23 Uhr sowie Sonntag, 7. August, von 11 bis 19 Uhr.

Andrea-Berg-Double-Show

Angela Prescher tritt mit ihrer Andrea-Berg-Double-Show am Sonnabend, 6. August, auf der Waldbühne in Bremke auf. Sie wird Hits des Schlagerstars singen und performen. Das Konzert beginnt um 16 Uhr auf der Waldbühne Bremke, An der Waldbühne. Karten sind an der Abendkasse oder in den Geschäftsstellen des Tageblatts in Göttingen und Duderstadt, Weender Straße 44 und Marktstraße 9.

„Flohmarkt für den Mittagstisch“

Einen „ Flohmarkt für den Mittags tisch“ gibt es am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. August, beim Mittagstisch St. Michael in Göttingen, Turmstraße 5. Eine „Riesenauswahl“ unter dem Motto „stöbern - kaufen - helfen“ erwartet die Besucher jeweils von 9 bis 16 Uhr in den Katakomben im Keller.

Aquaristik-Ausstellung in Göttingen

Unterschiedliche Aquarien und Terrarien zeigt der Aquaristische Arbeitskreis Leinetal (AAL) bei seiner zwölften Ausstellung in Göttingen. Interessierte können die Ausstellung von Sonnabend, 6. August, bis Sonntag, 14. August, besuchen. „Wunderwelten unter Wasser“ ist von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 14. August, wird die Ausstellung um 14 Uhr beendet. Einige der Tiere und Pflanzen können dann erworben werden.

Sommerfest der "Haus der Kulturen"

Das Sozio kulturelle Zentrum „Haus der Kulturen“ (HdK), Hagenweg 2E, feiert am Sonnabend, 6. August, ab 15 Uhr ein Sommerfest. Der Weg zu den Räumlichkeiten ist seit Kurzem beleuchtet. Es sind unter anderen Simultanschach gegen einen Profi, eine Fahrradverlosung und Aktionen für Kinder geplant. Dazu gibt es internationale Speisen und kulturelle Beiträge.

Karibische Nacht im Northeimer Bergbad

Die Besucher des Northeimer Bergbades feiern am Sonnabend, 6. August, eine Karibische Nacht. Beginn ist um 17 Uhr.

30. Gänselieseltreffen 

Die Heinkel-Freunde Göttingen richten am Sonntag, 7. August, das 30. Gänselieseltreffen ihres Vereins aus. Von 10.15 bis 12 Uhr werden die Fahrzeuge den Besuchern auf dem Göttinger Rathausplatz neben dem Gänseliesel präsentiert.

Stadtführung „Gelehrte, Bürger, Originale–Göttinger Persönlichkeiten“ 

Die bekannten und weniger bekannten Bewohner Göttingens sind Thema der Stadtführung „Gelehrte, Bürger, Originale–Göttinger Persönlichkeiten“ am Sonntag, 7. August. Die zweistündige Führung der Tourist-Information Göttingen beginnt um 14 Uhr am Alten Rathaus.

Kirmes in Ballenhausen

Kirmes wird in Ballenhausen vom 5. bis 7. August unter anderem im Sporthaus Ballenhausen gefeiert. Freitag ist Beginn um 18 Uhr mit einem Gottesdienst, am Sonnabend beginnt die Kirmes um 14.30 Uhr mit einem Umzug, am Sonntag starten die Kirmesbesucher um 10 Uhr mit einem Frühschoppen in den Tag.

Feierstunde am Fukushima-Gedenkstein

Zum Gedenken an die Opfer des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und Nagasaki im Jahr 1945 veranstaltet die Stadt Göttingen am Sonnabend, 6. August 2016, eine kleine Feierstunde am Fukushima-Gedenkstein vor dem Neuen Rathaus auf dem Hiroshima-Platz. Die Gedenkfeier beginnt um 12 Uhr.

Dorffest in Wöllmarshausen

Wöllmarshausen feiert am Sonnabend, 6., und Sonntag, 7., August sein Dorffest mit Backtrogrennen auf der Garte (Sonnabend, 17 Uhr), einem Auftritt der Tanzgruppe und vielen anderen Aktionen. Das Fest beginnt am Sonnabend um 15 Uhr. Am Sonntag beginnt der Tag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, bevor es zum Bürgerfrühstück geht.

Stadtderby zwischen dem 1. SC 05 und dem SCW

In Zeiten Olympischer Spiele kann der TV-Sportler ab und zu schon mal Frischluft vertragen. Wo könnte diese besser inhaliert werden als auf dem Fußballplatz? Noch dazu, wenn es für die Teams von der Oberliga- bis zur Bezirksliga wieder ernst wird. Beispielsweise am Sonnabend, wenn die Fußball-Landesliga-Saison mit dem Stadtderby zwischen dem 1. SC 05 und dem SCW beginnt. Anpfiff ist um 14 Uhr im Maschpark.

Derby der Göttinger Vertreter

Die bei einigen Trainern hoch gehandelte SG Lenglern muss am Sonntag in der Bezirksliga beweisen, was der hohe Pokalsieg gegen SV Südharz Walkenried Wert gewesen ist. Dann ist die SG Werratal um 15 Uhr auf dem Platz an der Brandenburger Straße zu Gast. Eine Fahrt nach Bremke bietet sich ebenfalls an, dort gastiert um 15 Uhr der SC Hainberg zum ersten Derby der Göttinger Vertreter beim TSV.

Handballspiele der HSG Plesse-Hardenberg

Und falls Ihnen doch mehr nach Hallenluft sein sollte: In Bovenden können sie am Sonntag die beiden Handballteams der HSG Plesse-Hardenberg anschauen. Nach dem Herren-Spiel gegen die HSG OHA um 15 Uhr empfangen die Frauen Germania Fritzlar II um 17 Uhr.

Open-Air-Bühne in Hattorf

Der Biergarten des Bowlero in Hattorf wird am Sonnabend, 6. August, zur Open-Air-Bühne. Ab 20 Uhr treten Rock7 mit Coverrocksongs auf.

Familienaktionstag im Duderstädter Freibad

Im Duderstädter Freibad startet am Sonntag, 7. August, ab 14 Uhr einen Familienaktionstag. Neben Spiel- und Bastelaktionen wird das Kindertheater "Wer hat den Atlantik geklaut?" als swingende Kriminalkomödie vom Figurentheater Marmelock aufgeführt.

"Kultur im Kreis" in Tiftlingerode 

Die Original Beatniks und Seven Up treten in der Veranstaltungsreihe "Kultur im Kreis" am Sonntag in Tiftlingerode auf. Beginn ist um 18 Uhr auf der Wiese vor der Kirche.

Rhumspringer Quellenkonzert 

Mitglieder des örtlichen Harzklubs und des Kirchenchors Weißenborn-Lüderode treten am Sonntag beim ersten Rhumspringer Quellenkonzert nach der Sommerpause auf. Beginn ist um 16.30 Uhr.

Feierabend im Göttinger "Exil"

Das Exil an der Prinzenstraße schließt: An diesem Wochenende wird dort zum letzten Mal gefeiert. Die Exil-Hausband rockt am Freitag, 5. August, ab 21 Uhr zusammen mit "NUDI TRA I MUSICANTI", den "PFANDPIRATEN" und weiteren musikalischen Gästen die Bühne. Am Sonnabend, 6. August, werden ab 22 Uhr beim großen Kehraus alle DJs des Exils noch mal alles geben, um den Dancefloor noch ein allerletztes Mal ordentlich zu füllen, wie die Veranstalter versprechen. Das Exil wird es aber weiter geben, nur an anderer Stelle: Der Live-Club bezieht ab September neue Räume im Iduna-Zentrum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Grundschüler pressen eigenen Apfelsaft