Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung im Göttinger Café Central

Cartoons von Haugrund Ausstellung im Göttinger Café Central

Cartoons des Mainzer Zeichner Jochen Schaudig sind noch bis zum 20. November im Café Central in der Zentralmensa, Platz der Göttinger 7,  zu sehen.

Voriger Artikel
Probezeit für Projektschule Harste hat begonnen
Nächster Artikel
Hohe Einnahmen aus Gewerbesteuern für Gleichen
Quelle: EF

Göttingen. Mit dieser Ausstellung satirischer und humoristischer Bilder startet das Kulturbüro des Studentenwerks Göttingen nach eigenen Angaben  ins Wintersemester. Die Ausstellung hat den Namen  „Höhepunkte des feinsinnigen Humors“.

Schaudig, der mit dem Namen Haugrund signiert, beschreibt seinen Werdegang selbst: „Jochen Schaudig, 1973 in Mainz geboren, geboren, genoss seine Kinder- und Jugendzeit in Gengenbach (Baden), um ab 1994 die Flegeljahre als Student der Rechtswissenschaften in Gießen zu verbringen. Nach wenigen Semestern ließ er jeden Wunsch nach Ruhm und Reichtum fahren und wechselte zum Fachbereich Kunstpädagogik. Es folgten Veröffentlichungen im Gießener Express, in Ärztezeitschriften, dem Eulenspiegel sowie der Bogart, und diverse Ausstellungen.

Seine Inspirationen zieht der Künstler nach eigenen Angaben „aus dem Leben mit seinem leicht cholerischen Kater, den Nachrichten, der Beobachtung des Menschen im Allgemeinen und des Deutschen im Speziellen und aus koffeininduzierten Wahnvorstellungen. Heute lebt er als freischaffender Künstler wieder in seiner Geburtsstadt Mainz.“

Die Ausstellung läuft bis zum 20. November. Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 15.30 Uhr.

eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Jagd in der Region Göttingen