Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Sechsspurig bis nach Hildesheim

Bundesverkehrswegeplan überarbeitet Sechsspurig bis nach Hildesheim

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 ist überarbeitet worden. Der Plan enthält auch für die Region wichtige Ausbauprojekte, erklärt der Göttinger CDU-Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler.

Voriger Artikel
Andorn, Engelwurz und Indianernessel
Nächster Artikel
Schützenherr "reuig und verdrossen"

Soll sechsspurig werden: die A7 nach Hildesheim.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen/Berlin. Den CDU-Politiker freut besonders, dass die beiden Abschnitte der Ortsumgehung Duderstadt weiterhin im Vordringlichen Bedarf (VB) eingestuft sind. „Mit dieser Bestätigung der ersten Bewertung hat das Projekt eine weitere große Hürde genommen“

Sechsspurige Ausbau bis Salzgitter fest eingeplant

Bisher schon war der sechsspurige Ausbau der A7 von Göttingen bis Salzgitter fest eingeplant, erklärt Güntzler. Als neues Vorhaben mit vordringlichem Bedarf ist der weitere sechsspurige Ausbau von Salzgitter bis Hildesheim vorgesehen. Fest disponiert ist auch der Ausbau der Bundesstraße 243 von Bad Sachsa (Steinaer Kreisel) nach Mackenrode. Hier soll der Spatenstich zum Baubeginn bereits am 26. Juli 2016 erfolgen. „Vordringlicher Bedarf“ bedeutet, dass das Projekt als verkehrspolitisch sehr wichtig eingestuft ist und in der Laufzeit des Bundesverkehrswegeplans bis 2030 umgesetzt oder mindestens begonnen werden sollen.

Als ein neues Vorhaben in der Kategorie „weiterer Bedarf“ ist die Ortsumgehung Herzberg (ebenfalls B243) vorgesehen. „Damit handelt es sich auch aus fachlicher Sicht um ein verkehrspolitisch sinnvolles Projekt“, meint Güntzler. Klar sei aber, "dass die finanziellen Mittel begrenzt sind und nicht jeder Wunsch sofort erfüllt werden kann".

Im Herbst: Entscheidung des Bundestags über BVWP

Im Herbst wird der Bundestag über den BVWP entscheiden. Güntzler: „Schon jetzt lässt sich festhalten, dass wir mit dem nun erreichten Zwischenschritt unsere Infrastrukturpolitik gründlich, aber zügig vorantreiben.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Dachstuhlbrand in der Göttinger Innenstadt