Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Auto brennt auf Europaallee

Brandstiftung? Auto brennt auf Europaallee

Ein an der Europaallee geparkter Peugeot 206 ist am Donnerstag gegen 1 Uhr in Brand geraten. Trotz des schnellen Eingreifens der Göttinger Berufsfeuerwehr wurde der Wagen vollständig zerstört. Menschen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt.

Voriger Artikel
Camping kommt gut an
Nächster Artikel
Neue 15-Millionen-Euro-Kanalisation für Uniklinik fertiggestellt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Nach aktuellem Ermittlungsstand könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei weiter mit. Man habe die weiteren Ermittlungen hierzu aufgenommen. Das Fahrzeugwrack wurde für entsprechende Untersuchungen beschlagnahmt. Der entstandene Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0551/4912115 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel