Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Auto brennt auf A7 bei Nörten-Hardenberg

Technische Defekt Auto brennt auf A7 bei Nörten-Hardenberg

Mutmaßlich wegen eines technischen Defekts ist am Montagmittag ein Personenwagen zwischen den Anschlussstellen Nörten-Hardenberg und Northeim-West in Brand geraten.

Voriger Artikel
Lkw-Auflieger brennt auf der A7 bei Echte aus
Nächster Artikel
Göttingen: Asyl für das rote M

Mutmaßlich wegen eines technischen Defekts ist am Montagmittag ein Personenwagen zwischen den Anschlussstellen Nörten-Hardenberg und Northeim-West in Brand geraten.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Der Fahrer konnte sich aus dem Auto befreien. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr konnte das Feuer im Motorraum schnell löschen. Die Höhe des Schadens ist noch ungeklärt. Nur während der Löscharbeiten gab es leichte Verkehrsbehinderungen.

Seit 14.15 Uhr rollt der Verkehr wieder ungehindert.   

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember