Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Polizeiauto stößt mit VW Caddy zusammen

Unfall im Einsatz Göttinger Polizeiauto stößt mit VW Caddy zusammen

Auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz ist am Montag gegen 2.20 Uhr ein Streifenwagen der Polizei Göttingen auf der Kreuzung Geismar Landstraße/Breslauer Straße mit einem VW Caddy zusammengestoßen. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Voriger Artikel
Auftakt zum Wintersemester
Nächster Artikel
Informationen für mehr Sicherheit

Der Wagen der Polizei Göttingen schleuderte bei dem Unfall gegen einen Ampelmast.

Quelle: r

Göttingen. Nach Polizeiangaben war der Streifenwagen, ein VW Passat, mit Blaulicht und Martinshorn im Soforteinsatz und daher mit Sonder- und Wegerechten unterwegs. Die Beamten fuhren bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich und wollten aus der Innenstadt kommend nach links von der Geismar Landstraße auf die Breslauer Straße abbiegen. Dabei kam es aus bislang ungeklärten Gründen zum Zusammenstoß mit einem VW Caddy, der in diesem Moment bei Grünlicht aus der Breslauer Straße entgegen kam.

Das Polizeiauto schleuderte gegen einen Ampelmasten. Die beiden Polizisten und der aus Heiligenstadt kommende Fahrer des Caddy wurden leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte alle drei ins Krankenhaus zur ambulanten Behandlung. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 34000 Euro.

Von Axel Wagner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region