Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° bedeckt

Navigation:
Vollsperrung der A 7

Sechsspuriger Ausbau Vollsperrung der A 7

Im Rahmen des sechsspurigen Ausbaus ist weitere Vollsperrung der Autobahn 7 nötig. Wie Via Niedersachsen mitteilte, ist am Sonntag 10. Dezember, zwischen sechs und zehn Uhr der Abschnitt zwischen Echte und Seesen in Richtung Hannover nicht passierbar.

Voriger Artikel
Flüchtlinge und Anwohner feiern gemeinsam
Nächster Artikel
Grüne loben Junge Union


Quelle: Theodoro da Silva

Echte. Grund für die vorübergehende Sperrung sind Baumfällarbeiten im Vorfeld der Erweiterung. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Echte über die beschilderte Umleitungsstrecke U15 zur Anschlussstelle Seesen/Harz geführt. Via teilte außerdem mit, dass die südliche Fahrtrichtungsspur (Richtung Kassel) ist von der Maßnahme nicht betroffen sein wird.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
GT-Nightlounge im Amavi Wild Göttingen am 9.12.2017