Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Autobahnanschlussstelle zeitweise gesperrt

Asphaltierungsarbeiten Autobahnanschlussstelle zeitweise gesperrt

Durch den Ausbau der A 7 kommt es in den kommenden Tagen zu Behinderungen an der Anschlussstelle Göttingen-Nord.

Voriger Artikel
Er ein Gerd Müller, sie eine tapfere Schneiderin
Nächster Artikel
Pflegeheim-Tüv mit erheblichen Schwächen

In den nächsten Tagen gesperrt: Auffahrt Göttingen-Nord auf die Autobahn 7.

Quelle: Heller

Die Auffahrt in Richtung Kassel wird von Freitag, 8. Oktober, 10 Uhr bis Montag, 11. Oktober, 12 Uhr voll gesperrt. Die Autobahnausfahrt aus Hannover Richtung Göttingen wird sogar von Freitag, 8. Oktober, 10 Uhr bis voraussichtlich Montag, 18. Oktober, 4 Uhr gesperrt. Asphaltarbeiten auf der Autobahn sollen fertiggestellt werden, teilt die Landesstraßenbauverwaltung mit.

Während der Auffahrtssperrung Richtung Kassel können Autofahrer über die Umleitungsstrecke 72 zur A-7-Anschlussstelle Göttingen fahren. Für die Zeit der Ausfahrtssperrung Richtung Göttingen steht ab der Autobahnabfahrt Nörten-Hardenberg die Umleitungsstrecke U 70 über die Bundesstraßen 446 und 3 zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017