Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer bei Unfall nahe Reinhausen verletzt

L568 zwischen Niedernjesa und Reinhausen gesperrt Autofahrer bei Unfall nahe Reinhausen verletzt

Bei einem Unfall auf der L 568 zwischen Niedernjesa und Reinhausen gegen 15.50 Uhr ist ein 39-jähriger Autofahrer auf der Gefällstrecke schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Wagen auf den Grünstreifen, verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen einen Baum.

Voriger Artikel
Im Landkreis Northeim wird neuer Landrat gewählt
Nächster Artikel
Kaum noch Wohnheimplätze für Studenten in Göttingen verfügbar
Quelle: Fädrich/Feuerwehr Gleichen

Reinhausen. Von dort aus schleuderte der Wagen zurück auf die Straße und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Schwer verletzt wurde er ins Klinikum gebracht. Die Straße musste wegen der Aufräumarbeiten für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Danach wurde erst die eine Fahrspur, wenig später auch die zweite wieder freigegeben.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Reinhausen, ein Hubschrauber sowie ein Rettungswagen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

©Fädrich/Feuerwehr Gleichen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"