Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
B496 zwischen Lutterberg und Hann. Münden gesperrt

Bäume umgestürzt B496 zwischen Lutterberg und Hann. Münden gesperrt

Zum Auftakt des Sturmtiefs Zeljko am Sonnabendnachmittag hat es in der Region kaum Schäden gegeben.

Voriger Artikel
Viele Besucher bei erster Filmnacht im Rosdorfer Freibad
Nächster Artikel
Sir-Lugn-Cup 2015 in Eddigehausen

Hann. Münden. An der B 496 zwischen Lutterberg und Hann. Münden knickten drei Bäume um und versperrten die Straße.

Derzeit räumt die Feuerwehr die Bäume von der Straße. Sonst habe es keine besonderen Vorkommnisse gegeben, hieß es bei der Göttinger Polizei.

In Northeim wurde die Karibische Nacht im Bergbad wegen der Sturmwarnung abgesagt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis