Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bauarbeiten in Elliehausen dauern länger

Gasleitung Bauarbeiten in Elliehausen dauern länger

Die im Auftrag der Gas Union GmbH seit Anfang August laufenden Arbeiten an der Gashochdruckleitung in Elliehausen dauern länger als geplant. Betroffen sei vor allem der Kreuzungsbereich von Hermann-Kolbe-Straße und Am Eikborn, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Eine Freigabe für den Verkehr sei nach Auskunft des Ingenieurbüros frühestens Ende Oktober, möglicherweise auch erst Anfang November möglich.

Voriger Artikel
Niederländer nach Auffahrunfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Wendeplatz am Bahnhof wird gepflastert, Behinderungen möglich

Elliehausen. Solange würden die Umleitungsregelungen für den motorisierten Verkehr und den öffentlichen Personennahverkehr weiter gelten.

Nachdem das umhüllende Mantelrohr der Gasleitung ausgebaut wurde, fänden derzeit Überprüfungen und deren Auswertung an der Gasleitung selbst statt. Unabhängig von den gegebenenfalls daraus resultierenden Sanierungsmaßnahmen werden die Arbeiten an der Gasleitung noch rund drei bis vier Wochen andauern. Erst im Anschluss könne die Verfüllung des Rohrgrabens und der Wiederaufbau des Straßenkörpers erfolgen.

Geplant sei die Freigabe der Straße bis Ende Oktober. Witterungsbedingt könne sich dieser Termin aber auch in den November verschieben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016