Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bauen, Wohnen, Fensterreinigen

Messe in der Lokhalle Bauen, Wohnen, Fensterreinigen

Eine Messe zum Thema Bauen in der Lokhalle zieht derzeit Tausende Besucher an. Am Sonnabendmorgen drängten sich bereits in den Morgenstunden Interessierte in den Gängen.

Voriger Artikel
Mobile Blitzer im Landkreis Göttingen
Nächster Artikel
Groner haben „viel Übung“ im Helfen

Beratungsgespräch auf der Baumesse in der Göttinger Lokhalle

Quelle: SPF

Göttingen. Zu sehen gab es auf der Messe unter dem Titel "Bauen - Wohnen - Renovieren - Energiesparen" so gut wie alles zum Thema: Vom Silikon-Glasscheibenabstreifer bis zum kompletten Haus konnten sich die Besucher über Neuigkeiten wie auch über traditionelle Produkte informieren.

Angeboten wurden unter anderem Vordächer, Türen und Fenster, Schlösser, Swimming Pools oder Treppen. Vor dem Hintergrund steigender Einbruchszahlen stießen die Stände mit mechanischer oder elektronischer Sicherheitstechnik auf großes Interesse.

Auf 6000 Quadratmetern stellen etwa 110 Aussteller etwa 3000 Produkte und Dienstleistungen vor. 80 Prozent der Aussteller kämen aus der Region, erklärt der Ausrichter, die „BaumesseE GmbH“ aus Münster. Dazu gibt es Fachvorträge. Am Sonntag endet die Messe. Öffnungszeit: 10 bis 18 Uhr.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“