Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Feuer am Stegemühlenweg Katze gerettet

Apartment unbewohnbar Bei Feuer am Stegemühlenweg Katze gerettet

Bei einem Feuer in einem Apartment im Stegemühlenweg sind die Wohnräume gestern durch Feuer, Rauch und Löschwasser unbewohnbar geworden. Die Ursache des Brandes ist ebenso noch unklar wie die Höhe des dabei entstandenen Schadens.

Voriger Artikel
Einbruch am frühen Abend
Nächster Artikel
„Die Hitlerjungen spuckten auf uns“

Apartment unbewohnbar: Ursache des Brandes unklar.

Quelle: Pförtner

Der Alarm ging gegen 12.05 Uhr bei der Berufsfeuerwehr ein. Gemeldet wurde ein Feuer in einer Garage. Tatsächlich ist das Apartment ebenerdig an einen eingeschossigen Komplex mit mehreren Garagen angebaut.

Der Bewohner hatte sich rechtzeitig und unverletzt retten können. Weil die Brandstätte frei zugänglich war, so Feuerwehr-Pressesprecher Frank Gloth, war das Feuer sehr schnell unter Kontrolle. Dadurch retteten Feuerwehrleute auch der noch in der Wohnung befindlichen Katze des Bewohners das Leben.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017