Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Besseres Wasser, weniger Wellen

Ratsburgbad Besseres Wasser, weniger Wellen

Nach neun Monaten Bauzeit beginnt morgen, Sonnabend, die Saison im sanierten Ratsburgbad in Reyershausen. Rund 760000 Euro hat der Flecken Bovenden in die Modernisierung des Freibades gesteckt.

Voriger Artikel
Bunter Block als Grundstein für die Kinderkiste
Nächster Artikel
Lob für strukturierte Hilfe

Freut sich auf Badegäste: Schwimmmeister Martin Roddewig.

Quelle: CR

Bessere Wasserqualität, neue Sprunganlagen und harmonisch bepflanzte Außenanlagen: Darauf können sich die Besucher des Reyershäuser Schwimmbades freuen. Und auf eine per Heizkraft erreichte Wassertemperatur von 21, 22 Grad am Eröffnungstag: „Sobald das Becken voll ist, geht es rund“, verspricht Schwimmmeister Martin Roddewig. 

Im vergangenen September starteten die Sanierungsarbeiten im Waldschwimmbad. Das Sportschwimmbecken wurde mit einer neuen Folie ausgekleidet. Beckenkopf und Ablaufrinne wurden ebenfalls erneuert, die Beckenumgänge verbreitert. Auch in die Technik sei investiert worden, berichtet Elke Vetter, Leiterin des Bovender Amtes für Allgemeine Verwaltung und Bürgerservice: „Statt einer Vertikal- gibt es jetzt eine Horizontaldurchströmung.“ Wie sich die baulichen Veränderungen auf das Schwimmerlebnis auswirken, beschreibt Roddewig: „Bessere Wasserqualität durch die Durchströmung und weniger Wellengang durch die neue Außenrinne.“

In der vergangenen Woche wurden die letzten Arbeiten vor der morgigen Eröffnung erledigt. Geöffnet ist das Bad am ersten Tag bereits um 9 Uhr. Um 12 Uhr wollen Bovendens Bürgermeisterin Heidrun Bäcker und Ortsbürgermeisterin Ilona Dettmar die sanierte Anlage offiziell in Betrieb nehmen. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenlos.

Die verkürzte Saison wirkt sich auch auf die Preise der Dauerkarten aus. „Wir geben Nachlässe von zehn bis 15 Euro“, erklärt Vetter. Die übrigen Kartenpreise bleiben auf Vorjahresniveau. Seinen Einstand gibt an diesem Tag auch der neue Kioskpächter Manfred Wahlbrecht mit seinem Team.

Das Ratsburgbad Reyershausen ist montags bis freitags von 9 bis 20, sonnabends und sonntags von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Von Katharina Klocke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017