Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bestes Badewetter neigt sich dem Ende

Temperaturen sollen sinken Bestes Badewetter neigt sich dem Ende

32 Grad im Schatten und Sonne satt: Der Montag hat Göttingen noch einmal einen richtigen Sommertag beschert, ideal für Ausflüge an einen Baggersee oder in ein Freibad wie hier im Naturschwimmbad Grone, wo die siebenjährige Jolie die Bootsfahrt in vollen Zügen genießt.

Voriger Artikel
600 Besucher feiern auf der Tillyschanze in Hann. Münden
Nächster Artikel
Syrer Obada Jalbout berichtet von seiner Flucht nach Göttingen
Quelle: Hinzmann

Göttingen. Vielleicht war es einer der letzten badefreundlichen Tage in diesem Jahr. Die Temperaturen sollen im Lauf der Woche deutlich sinken, sagen die Meteorologen. Bestätigt sich ihre Annahme, „geht wohl auch die Freibadsaison dem Ende entgegen“, sagte der Chef der Göttinger Sport und Freizeit GmbH, Alexander Frey. Dann  könnte zum Wochenende das ein oder andere Göttinger Freibad schließen. Das werde sich aber wohl frühestens Mittwoch zeigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016