Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Betrunken Auto gerammt

Göttinger muss Führerschein abgeben Betrunken Auto gerammt

Ein 43-jähriger Autofahrer musste am Sonntagabend, 4. September, seinen Führerschein abgeben, nachdem er auf dem James-Graf-von Moltke-Weg betrunken einen Unfall verursacht hatte.

Voriger Artikel
Die Groner Kirmes lebt
Nächster Artikel
Nach Tritten ins Krankenhaus
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Gegen 17.15 Uhr hatte der Mann auf dem Wendeplatz der Straße seinen Toyota gewendet und dabei einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen gerammt, teilt die Polizei mit. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,42 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel