Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener Radfahrer zweimal erwischt

Polizei Betrunkener Radfahrer zweimal erwischt

Als äußerst unbelehrbar hat sich ein Radfahrer in der Nacht zum Sonnabend erwiesen. Die Polizei erwischte den reichlich alkoholisierten 20-Jährigen gleich zweimal.

Gegen 4.40 Uhr überprüften ihn die Beamten im Bereich der Weender Landstraße. Da ein Alkohol-Vortest einen Wert von mehr als 1,9 Promille ergab, wurde eine Blutprobe genommen und die Weiterfahrt untersagt. Das hielt den Mann jedoch nicht davon ab, erneut aufs Rad zu steigen. Gegen 5.45 Uhr fiel er erneut einer Streifenbesatzung auf. Beim Anhalteversuch flüchtete der Mann auf den Wall. Die Beamten folgten zu Fuß und holten den Flüchtigen schließlich am Weender Tor ein. Bei der Verfolgung sei ein Beamter zu Fall gekommen und habe leichte Verletzungen an den Armen erlitten, berichtete die Polizei. Der Mann wurde erneut für eine Blutprobenentnahme zur Wache gebracht. Neben den Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich der 20-Jährige möglicherweise auch wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bundestagswahl: Die Kandidaten im Netz