Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Betrunkener greift Polizist in Göttingen an

Im Alkoholrausch Betrunkener greift Polizist in Göttingen an

Vor einer Diskothek an der Weender Landstraße hat am Sonntagmorgen ein schwer betrunkener Gast einen Polizeibeamten angegriffen und ihn leicht verletzt.

Voriger Artikel
Fördermittel für Göttingen aus dem Städtebauförderungsprogramm
Nächster Artikel
Spieleautoren treffen sich in Göttingen
Quelle: DPA

Göttingen. Zuvor war der 48-Jährige zusammen mit mehreren anderen Personen aus dem Lokal herausgeworfen worden.

Als die Gruppe dann mehrfach versuchte, wieder in die Disco zu gelangen, rief das Personal gegen 0.50 Uhr die Polizei. Nachdem der 48-Jährige auch nach Eintreffen der Beamten noch mit aller Macht versuchte, das Lokal zu betreten, setzte es einen Platzverweis, teilte die Polizei weiter mit.

Bei der Durchsetzung durch die Beamten leistete der Mann Widerstand, schubste einen Polizisten zu Boden und schlug um sich. Wegen seiner Alkoholisierung und seines fortwährend aggressiven Verhaltens wurde er zur Ausnüchterung in die Polizeiwache gebracht. Einer der Beamten musste sich massive Drohungen anhören.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis