Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener verursacht Unfall im Kreisel bei Northeim

Gegen Schutzplanke geprallt Betrunkener verursacht Unfall im Kreisel bei Northeim

Im Kreisverkehr zwischen Northeim und Sudheim hat ein 46-jähriger Northeimer in der Nacht zu Sonnabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen die Schutzplanke geprallt.

Voriger Artikel
Protest gegen Eskalation in der Türkei am Göttinger Gänseliesel
Nächster Artikel
Heuhaufen entzündet sich in Hann. Münden
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Northeim. . Der Unfall ereignete sich gegen 0.30 Uhr auf der B 3 in Richtung Göttingen. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 46-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,51 Promille.

Dem PKW-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt. Der Wagen war aber ohnehin nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Schaden an PKW und Schutzplanke von insgesamt etwa 20.000 Euro, wie die Polizei weiter mitteilte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel